“Lieber Andreas, Im Dezember 2011 habe ich Dich als sehr kompetenten Lehrer als Ausbilder zu meinem Jagdschein genossen. Du hast den Unterricht interessant und praxisnah gestaltet. Es war mir ein Vergnügen , dank Deiner didaktischen Fähigkeiten, dem Unterricht zu verfolgen. Auch die praktische Ausbildung im Wald war alles andere als langweilig. Alles in allem hast Du mir als Lehrer geholfen den Kompakt Lehrgang zu bestehen. Ein Reh habe ich ca  1. Woche nach der Prüfung auch schon erlegen dürfen. Es gab einen ausgezeichneten Weihnachtsbraten. Herzlichen Dank für Deine Ausbildung viele Grüsse und viel Erfolg für die Zukunft Felix”
02.02.2014 | 13:45 Uhr vergab Christian Thunecke 10 Punkte Bewertung Jagdkurs: Dezember 2013 Hallo zusammen, ich möchte Eure Entscheidung zur Wahl einer geeigneten Jagdschule vereinfachen. Habt ihr Bedenken, dass die Jagdscheinprüfung zu viel werden könnte? Ich selber habe vor kurzem meinen Jagdschein bei der Falknerschmiede absolviert und auch bestanden. Meine Vorkenntnisse waren so gut wie Null und  trotzdem habe ich in kürzester Zeit soviel über Jagd gelernt, wie ich es mir selber nicht hätte vorstellen können. Maria und Andreas vermitteln den Stoff so gut und auf eine angenehme Art, dass das Lernen zu jeder Zeit viel Spaß macht und auch schnell Erfolgserlebnisse zu sehen sind. Ich habe in meinem Leben  schon einige Ausbilder, Professoren etc. kennen lernen können, aber wie Maria und Andreas einen mit einer Engelsgeduld auf den Jagdschein und auf die Jagdscheinprüfung vorbereiten ist einfach nur SPITZE! Zudem findet die Jagdausbildung im Natur- und Umweltpark statt, so dass wir in der Mittagspause schon so einige Wildarten (z.B. Damwild und Schwarzwild) auch sehen konnten und so das theoretische Wissen gleich praktisch anwenden konnten. Auch hatten wir in unserem Kurs bei der Falknerschmiede mehrere Teilnehmer, die zuvor die Jagdscheinprüfung bei anderen Jagdschulen versucht haben zu bestehen. Nach der Vorbereitung zur Jagdprüfung mit Maria und Andreas haben auch diese Teilnehmer ohne Probleme die Jagdscheinprüfung dann bestanden. Ein Erlebnis, was wir alle nicht vergessen werden, war der Reviergang. Hier haben wir Rot-, Dam- und Rehwild hautnah in ihrem Lebensraum sehen können und wir haben uns "Dachsburgen" etc. angeschaut. Bei weiteren Fragen könnt ihr mich gerne anschreiben. Viele Grüße 25.02.2013 | 21:28 Uhr vergab Kevin 10 Punkte Bewertung Jagdkurs: Jagdkurs: 02/2013 Jagdschulatlas Hallo Andreas, was soll ich sagen, einfach Weltklasse! Ich durfte am Februarkurs 2013 teilnehmen und konnte mir (endlich) einen Kindheitstraum von mir erfüllen, indem ich ein Jägerzeugnis mit nach Hause nehmen durfte. Allergrößten Respekt und Dank möchte ich deiner Schwester und dir sagen, für die top Ausbildung und alles weitere drum herum. Ich wünsche Euch nur das allerbeste und hoffe, damit wir in Kontakt bleiben. Ein dickes fettes Waidmannsheil. Liebe Grüße aus Thüringen........
Jagdschule Falknerschmiede 
im Wildpark MV